Utopie der Unterschiede

Trailer

Synopsis

„Am Anfang gab es nur einen Menschen und der hatte alle Geschlechter, er war vollkommen.“ 

Stellen wir uns eine Welt vor, in der die Kategorien Frau und Mann nicht mehr gedacht werden und in der Identität eine individuelle Angelegenheit ist. Geschlechter werden neu erfunden und frei kombiniert.

Ein nächtlicher Bilderrausch führt in eine utopische Wirklichkeit, wir begegnen androgynen Menschen, manchen flüchtig, bei anderen verweilen wir länger. Immer in Bewegung geht es von einer Situation in die nächste, auf Partys, zur Arbeit, auf Bühnen und Laufstege, in fremde Betten. Zu sehen sind eine Sänger, ein Elefantenpflegerin, ein Model, eine Geschichtenerzähler, ein kleines Kind – niemand ist einzuordnen, alle sind unterschiedlich, keine wie der andere. Eine Beobachtung einer Gesellschaft, die alle Daseinsformen unabhängig vom biologischen Geschlecht akzeptiert.

Cast & Crew

Darsteller

Carla Sehn

Bridge Markland

Georgette Dee

Hedi Mohr

Kim Kleene

Riccardo Simonetti

Blake Palmer

Chino Garzaro

Christian Wagner

Clarissa Sehn

Georg Klingbeil

Hannes Reichl

Jason Gehrke

Johannes Pfütze

Julia Stiebert

Laura Maria Marsueschke

Nele Kayenberg

Pablo Brioult

Stef Manzini

Stab

Regie & Buch Annika Sehn, Viktor Schimpf

Kamera Laura Kansy

Schnitt Nina Errgang

Musik Sam Penderbayne

Ton Annika Sehn, Viktor Schimpf

Tonmischung Gerhard Auer

Farbkorrektur Nicholas Coleman

Herstellungsleitung Ferdinand Freising

Produktion NORDPOLARIS & HFF München

Produzenten Florian Kamhuber & Fabian Halbig